Why not commission me to paint a portrait ? | FREE SHIPPING on all Original Artwork & Posters !

Maxi und die Maus

Meine kleine Katze Maxi kam eines Tages laut um Hilfe miauend  nach Hause.

"Miau, miau" hörte ich sie schon von Weitem rufen was so viel wie 

„Mamma, Mamma,“ bedeutete. Als ich die Haustüre öffnete, sah ich leider zu spät, dass eine Maus aus ihrem Mäulchen hing, jetzt verstand ich das aufgeregte Rufen nach Mamma. Ich wollte sie aufhalten

„Maxi, Maxi nein, nein!“. Brüllte ich, aber es war schon zu spät. Warum hätte Maxi auch auf mich hören sollen, sie hatte es ja vorher nie getan. Vor Schreck ließ sie die Maus fallen, die sofort verschwand. Ich suchte überall, unterm Schrank, unter der Kommode, aber die Maus war weg. Mir blieb nur die Hoffnung, sie nie wieder zu sehen. 

An diesem Abend, ich hatte diesen Vorfall bereits vergessen, hatte ich Gäste. Freunde waren gekommen und wir saßen gerade gemütlich beisammen als ich die Maus wieder sah. Nicht die ganze, nein, nur den kleinen Schwanz. Am Tisch stand ein Obstteller und da hing er zwischen den Weintrauben heraus. Direkt vor unseren Augen.  Die Vorstellung was geschehen wird, wenn jemand an ihrem Schwänzchen zieht, in der Meinung es gehöre zu einem Bündel Weintrauben, raubte mir den Atem. Ich hatte keine Lust  die hysterischen Schreie anhören zu müssen und die darauffolgende Unordnung aufzuräumen. Ich stand ganz still und langsam auf, nahm meinen Mantel und verließ, unter den erstaunten Blicken meiner Gäste, wortlos den Raum.

Nein, ich vergaß etwas zu erwähnen, ich sagte noch: 

„Auf Wiedersehen“ und dann erst verließ ich den Raum.


Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published